Auszeichnungen Jugendarbeit


Sepp-Herberger Preis
Eon-Avacon Trophy
Termine
Illustrationsbild

14.05.2017
15.00 Uhr

Bezirksliga

Germania Hagen
-
1. Herren


Alle Ergebnisse
& Tabellen

Illustrationsbild
Illustrationsbild
 

[alle News anzeigen]

 Kreisliga C-Juniorinnen DJK Hildesheim I - JSG Warnetal 2:2 (1:0)

Im letzten Saisonspiel wurde unserer jungen Mannschaft, die mit nur einer Auswechselspielerin anreiste, nochmal alles abverlangt.
Vor dem schweren Auswärtsspiel musste Trainerin Jasmina leider absagen. Für sie betreute unsere U13 Trainerin Theresa David die Mannschaft
Die über 30 Grad auf dem Spielfeld lähmte unsere Mädchen von Anfang an regelrecht. Der Gegner war wacher und ging nach einem zu kurz geratenen JSG Abstoß schon nach 10 Minuten in Führung. Auch die erste Trinkpause half uns nicht weiter. Die uns körperlich überlegenen DJK Spielerinnen kamen zu mehreren guten Chancen und führten zur Pause verdient.
Hildesheim hatte mit seiner Kontertaktik kurz nach Wiederanpfiff abermals Erfolg. Hochverdientes 2:0 für die DJK. Die Köpfe gingen bei unseren Mädchen nach unten. Bei der Hitze lief jeder nur so viel wie nötig. Freilaufen, Kombinieren, Kämpfen- heute nicht! Theresa feuerte immer wieder vergeblich ihre Spielerinnen an, wechselte so oft wie es ging, alles half nichts. Unsere Torhüterin Arta hielt dreimal bravourös und uns somit im Spiel.
Die zweite Trinkpause war schon wieder 10 Minuten vorbei. Nur noch 5 Minuten zu spielen, da kam ein langer Abschlag auf Annika. Ihre Gegenspielerin ließ den Ball durch und unsere Stürmerin hatte freie Bahn zum Tor. Die Chance ließ sie sich nicht entgehen - Anschlusstreffer!
Die DJK war ein wenig geschockt. Durch das Tor ging ein Ruck durch unsere Mannschaft. Was Valbona kurz darauf noch nicht gelang schaffte ihre zwei Jahre jüngere Schwester Ardita.
Letzter Angriff - nur noch eine Minute war zu spielen. Nach einem Einwurf kombinierte sich unsere Mannschaft vor das Tor des Gegners. Der Ball kam zu Ardita, die freistehend aus 10 Metern mit links den Ball flach ins Tor schoss.
Wahnsinn, mit dem Ausgleich hatte keiner mehr gerechnet. Abpfiff!
Die letzten 5 Minuten waren sinnbildlich für die gesamte Saison. Die Mannschaft hat einfach Spaß gemacht und Spaß gehabt.
Rückblickend haben die Mädchen eine überragende Saison gespielt. Wenn man bedenkt, dass nur zwei Spielerinnen aus dem Jahrgang 2002 im Kader standen, war mit so einer tollen Leistung nicht zu rechnen.
Trotz vieler Spielerinnen-Ausfälle zum Ende der Saison blieb die Mannschaft auswärts ungeschlagen! Nur eine Niederlage in der Saison gegen den verdienten Meister aus Kaspel musste die Mannschaft hinnehmen. Die kassierte man leider schon zum Rückrundenstart, ohne dabei vorher einmal auf Rasen trainiert zu haben. Das packende Hinspiel hatten wir auswärts noch für uns entschieden. Somit war die Saison schon frühzeitig entschieden. Annika wurde mit sensationellen 35 Toren Kreisliga Torschützenkönigin.
Mit Vorfreude schaut man nun auf die nächste Saison. Valbona und Annika müssen leider altersbedingt die Mannschaft verlassen. Valbona verstärkt unsere Warnetaler A-Juniorinnen. Annika spielt nächste Saison für die SG Rodenberg in der Niedersachsenliga.
Mit Denise und Ardita hat die Mannschaft zwei tolle Stürmerinnen, die die Lücke schließen werden. Zusätzlich rücken einige talentierte junge Spielerinnen aus der U13 nach.
Neue Spielerinnen sind jederzeit herzlich willkommen. Trainiert und gespielt wird auf dem Sportplatz in Sack. Unsere Trainerinnen Jasmina Sabic und Theresa David freuen sich auf Euch!
Weitere Infos auf der Facebook Seite - JSG Warnetal Mädchenfußball-

Es spielten (Tore): Arta Kurtishaj, Annika Jost (1),Tringa Aliaj, Ardita Kurtishaj (1), Jana Willenborg, Denise Simons, Valbona Kurtishaj, Sina Wolff
, 30.05.2017

 
Sponsoren
Domain-Offensive - Domains & Hosting aus Alfeld






Impressum